AlpSeeHaus – Außerirdische im Naturpark

Mit dem Besucherzentrum AlpSeeHaus setzt der Naturpark Nagelfluhkette im schönen Allgäu (Bayern) neue Maßstäbe in der Naturvermittlung. Da für viele Leute Natur selbstverständlich geworden ist, eröffnet das AlpSeeHaus seinen Besuchern sehr ungewöhnliche Blickwinkel auf die Natur- und Kulturlandschaft des Naturparks und seine Bewohner: Aus der Sicht von Außerirdischen!

Das AlpSeeHaus stellt dabei das Mutterraumschiff dar, von dem aus die außerirdischen Ankömmlinge den Naturpark erforschen – das „Alltägliche“ wird zum spannenden Forschungsobjekt, die Besonderheiten noch interessanter. Durch mehrere Außen-Forschungsstationen erfolgt eine aktive Erlebnisweiterleitung durch den Naturpark bzw. auch die Einbindung der Naturparkgemeinden.

Ein innovativer Ansatz um Natur in Wert zu setzen und eine vorbildliche Erlebnisweiterleitung – hier wird die Leitidee erlebnisreich über den Erlebnisraum ausgerollt!

Die Volleröffnung findet am 13. Juni 2012 statt – ein Termin, den man sich merken sollte. Die implementierte Gästeinformation wurde bereits heuer am 26. Juli teileröffnet.

Detaillierte Informationen zu diesem Projekt finden Sie unter www.alpseehaus.de. Ein Auszug:

Auf der Startseite erlaubt eine kleine Bildergalerie Einblicke in den in Bau befindlichen Ausstellungs(Expeditions-)teil. Das Ausstellungskonzept stammt von VERDANDI

Hier einige Fotos vom teileröffneten Bereich (mit freundlicher Genehmigung von VERDANDI):

< Hier geht es zur Fotogalerie  >

 

 

 

 

 

Share 'AlpSeeHaus – Außerirdische im Naturpark' on Delicious Share 'AlpSeeHaus – Außerirdische im Naturpark' on Facebook Share 'AlpSeeHaus – Außerirdische im Naturpark' on LinkedIn Share 'AlpSeeHaus – Außerirdische im Naturpark' on Twitter Share 'AlpSeeHaus – Außerirdische im Naturpark' on XING Share 'AlpSeeHaus – Außerirdische im Naturpark' on Email
Kommentare Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.